Aktivitäten 2010

Auszeichnung

Datum: 19.09.2010

Ort: Feuerwehrstützpunkt Hungen

 

Leistungsspangen für den Traiser Feuerwehr-Nachwuchs

 

Am Sonntag den 19.09.2010 legten unsere Mitglieder der Jugendfeuerwehr ( Dominik Denfeld, Niklas Haaf, Dominik Erb, Frederik Erb, Tobias Walter, Christina Puschner, Isabel Jänicke, Jana Bianca Heimgärtner, Marvin Betzl) die Prüfung zur Leistungsspange der  Deutschen Jugendfeuerwehr am Feuerwehrstützpunkt Hungen ab.


Bei der anschließende Übergabe der Auszeichnungen wandte sich die Landrätin Anita Schneider an die Jugendlichen, mit den Worten: „Ich wünsche mir, dass ihr dabeibleibt“. Dabei lobte die Kreisverwaltungschefin die gute Nachwuchsarbeit der Feuerwehren, denn diese werde dazu beitragen, dass sich die Menschen im Landkreis auch in Zukunft sicher fühlen.


Ebenso überbrachte der Hungener Stadtrat Bernd Crispens die Grüße der Stadt. Er und  Richardt Pleyer lobte den Einsatz und das Engagement der Jugendlichen in der Feuerwehr.


Besonders freuten sie sich, dass mit der Jugendfeuerwehr Trais-Horloff auch eine Gruppe aus Hungen erfolgreich an der Leistungsspange beteiligte.


Kreisjugendfeuerwehrwart Torsten Klee (Gießen-Allendorf) hatte zuvor bereits in seinem Grußwort den erfolgreichen Teilnehmern gratuliert.


Gefordert wurden von den Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren fünf Prüfungen, die von der Beantwortung eines Fragebogens über Kugelstoßen, Staffellauf bis hin zur Schnelligkeitsübung und einem Löschangriff reichten.


Gemeinsam mit Kreisjugendwart Klee und Landrätin Schneider nahm Kreisbrandinspektor Mario Binsch die Auszeichnung vor.


An dieser Stelle auch die herzlichsten Glückwünsche vom Wehrführer und dem gesamten Vorstand, für diese Leistung.


Wir sind Stolz solch eine Leistungsfähige Staffel in der Jugendfeuerwehr zu haben.